JÖST GmbH + Co. KG - Drives in motion
  • Deutsch
  • English
  • Français

FAQ

häufig gestellte Fragen

 

Kann die Schwingweite über Vibrationsantriebe verstellt werden?

Ja, bei Fliehkraftantrieben (z.B. Unwuchtmotor, Richterreger, Wellenantrieb) über die Einstellung der Fliehgewichte im Stillstand. Bei elektromagnetischen Antrieben über die Thyristorsteuerung während des Betriebs. 

Ist die Schwingfrequenz bei Vibrationsantrieben einstellbar?

Ja, bei Fliehkraftantrieben über einen optionalen Frequenzumrichter. Nein, bei elektromagnetischen Antrieben. 

Ist die Drehrichtung bei Unwuchtmotoren egal?

Ja, falls nur ein Antrieb eingesetzt wird. Bei zwei Antrieben muss i.d.R. die Drehrichtung gegenläufig sein. (Ausnahme z.B. Wendelförderer) 

Sind JVM Antriebe in Atex-Ausführung lieferbar?

 Ja, alle Antriebe sind nach Atex II 3 G+D (Zone 2 und 22) verfügbar. Ein Grossteil der JV-Unwuchtmotoren ist ebenfalls nach Atex II 2 G+D (Zone 1 und 21) zugelassen.  

Welche Schutzart haben die Antriebe?

JV-Unwuchtmotoren entsprechen IP 66, JKA-Unwuchtmotore, Magnet- und Dosierantriebe IP 65.

Unterstützt JVM bei der Auslegung des Antriebs? 

Ja, als wesentlicher Teil des JVM-Services beraten wir gern in allen Fragen zu Antriebsart und Auslegung.

Lässt sich die Fliehkraft der Unwuchtmotoren einstellen?

Sämtliche JVM-Unwuchtvibratoren sind stufenlos einstellbar, die Einstellung ist leicht über eine Skala ablesbar.

Was ist das Nutzgewicht?

Auch Konstruktionsgewicht genannt, ist das schwingende Gewicht ohne Antriebe. Z.B. Rinnentrog oder Siebkasten.

Müssen elektromagnetische Antriebe über eine Steuerung betrieben werden?

Ja, eine Thyristorsteuerung ist erforderlich. Der direkte Netzanschluß ist nicht möglich.

Sollten Vibrationsantriebe besonders befestigt werden?

Ja, die wichtigsten Daten haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Muss das Gewicht der Konstruktion den Berechnungen enstprechen?

Grundsätzlich ja. Bei Fliehkraftantrieben führen Gewichtsabweichungen (nur) zu kleineren oder grösseren Schwingweiten. Bei elektromagnetischen Antrieben kann dies zur Beschädigung des Antriebs führen.

Können die Antriebe über Sollwertvorgaben geregelt werden?

Ja, bei Fliehkraftantrieben über optionale Frequenzumrichter mit entsprechenden Eingängen. Für elektromagnetische Antriebe verfügen alle JVM Thyristorsteuerung bereits in der Standardversion über diese Möglichkeit.

Was sind typische Schwingweiten?

Die wichtigsten Daten haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Die gesuchte Antwort nicht gefunden? - Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail, wir helfen gerne.


Tel.: +49 2590 913-0 

Email: info@j-vm.com

http://j-vm.com/

Messen & Ausstellungen